Danke-Kaffee

Wann hat man schon mal die Gelegenheit an einer langen Tafel, mit leckerem Kaffee und Kuchen, direkt am Wasser zu sitzen? Beim diesjährigen Danke-Kaffee konnten bei schönem Wetter, aber wenig Schwimmbetrieb, die Tische und Bänke unmittelbar am Becken aufgestellt werden. Etwa 40 Ehrenamtler ließen die Saison in netter Atmosphäre ausklingen. Jeder der konnte, brachte einen…

Details

Ökumenischer Freiluft-Gottesdienst

Am Samstag ,an einem kühlen mit Nebelschwaden durchzogenen Morgen, versammelten sich ca. 100 Besucher im Panoramabad. Da es bei diesen Bedingungen kaum jemanden zur gewohnten Nutzung hinzog , wurde sich  mit dem Thema “Wasser” auf der geistlichen Ebene beschäftigt. Pfarrvikar Klaus Nickel und Pfarrer Johannes Vogelbusch feierten einen Gottesdienst, der durch viele musikalische Darbietungen bereichert…

Details

Moonlight-Schwimmen 2017

Das man Wasser für das Schwimmen braucht – war allen vorher klar. Aber dieses Jahr hat es Petrus ein wenig übertrieben. Schon bei den Vorbereitungen und während des Festes regnete es nahezu ununterbrochen. Diejenigen die sich davon nicht abhalten ließen und den Weg ins Panoramabad fanden, feierten bis nach Mitternacht in ausgelassener Stimmung. Ein reichhaltiges…

Details

Saisoneröffnung

Am 16. Juli eröffnet das Panoramabad die diesjährige Badesaison. Bei zu erwartenden sommerlichen Temperaturen und freiem Eintritt(16. Juli) geht es am Sonntag endlich los. Der Dank geht an die Handwerker der beteiligten Fachfirmen, die Schwimmmeister, die Gemeindewerke und an die ehrenamtlichen Helfer.

Neue Attraktion im Panoramabad

In diesem Jahr wird der Förderverein eine weitere Attraktion für das Panoramabad präsentieren. Durch die Spende der Katholischen Frauengemeinschaft (Mütterkaffee) und den Beiträgen der Mitglieder des Fördervereins konnte das aufblasbare Großspielgerät “Double Rocker” angeschafft werden. Auf der Wasserwippe können bis zu 8 Personen ihre Standfestigkeit unter Beweis stellen ,dabei braucht man schon einiges an Geschick…

Details

Baufortschritt

Die Baustelle wird nun zurück gebaut, das Gerüst ist bereits demontiert und das Becken wird von den Schwimmmeistern gereinigt. Als nächstes steht das Befüllen des Beckens und die Wiederherstellung des Pflasterbelages an. Wenn es weiter keine Komplikationen gibt, kann das Panoramabad in Kürze eröffnet werden. Die Sanierungsarbeiten haben am 01. Juni begonnen Zuerst wurden alle losen Beton-…

Details

Sachstandsbericht der Gemeindewerke

Sanierungsarbeiten am Schwimmbecken Panoramabad Engelskirchen kommen gut voran Die Sanierungsarbeiten am Schwimmbecken des Panoramabades werden mit zeitlichem Hochdruck durch die Fachfirma professionell umgesetzt. Die Betonarbeiten können innerhalb des vorgesehenen Zeitrahmens für dieses Gewerk bis Mitte der 25. Kalenderwoche abgeschlossen werden, sodass danach die Fliesenarbeiten am Beckenkopf innerhalb von rund 10 Arbeitstagen ausgeführt werden.

Details